Interview über Hundeerziehung und Verhaltensforschung

Zum Thema Verhaltensforschung, Beobachtungskurse und Hundeerziehung gibt es heute ein interessantes Interview im Tagesanzeiger mit Sonja Doll Hadorn. Sie führt eine Praxis für Verhaltenstherapie in Winterthur und gibt interessante Einblicke in ihre Erfahrungen:

Das ganze Interview hier

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Eine Antwort to “Interview über Hundeerziehung und Verhaltensforschung”

  1. azawakhundafghanen Says:

    Wirklich sehr interessant! übrigens auch dieser Blog
    LG Ines

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: